Abrechnung bei BEL II und BEB 97 - zahntechnische Abrechnung

Das Seminar basiert auf dem jeweils gültigen BEL II und der BEB 97. Es erleichtert Ihnen die Abrechnung zahntechnischer Arbeiten im Praxis- oder gewerblichen Labor nach KZV-Vorgaben und PKV-Empfehlungen. Anhand von umfangreichen Bildern und Beispielen wird die Abrechnung von Teleskoparbeiten, Geschiebe- und Stegarbeiten ebenso erklärt wie von aufwendigen Reparaturen und Implantatarbeiten sowie deren Besonderheiten.

 

Hinweise zur Durchführung des Online-Seminars:

  • Das Seminar findet online über ZOOM statt. Die Teilnahmegebühr wird pro teilnehmender Person berechnet, für die auch das Zertifikat erstellt wird.
  • Zwei Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail den ZOOM-Link, über den Sie sich die ZOOM-Software kostenlos herunterladen und das Seminar am Veranstaltungstag betreten können.
  • Für ein reges, dynamisches Seminargefühl freuen wir uns, wenn Sie sich mit aktivierter Kamera zuschalten. 
  • Um die Aufmerksamkeitsspanne zu erhöhen, empfehlen wir ein Zugangsgerät pro Teilnehmer in separaten Räumen. Auch Kopfhörer und eine ungestörte Umgebung sind hilfreich.
  • Zahnärzt*innen
  • Zahnmedizinische Verwaltungsassistenten*innen
  • Führungskräfte/Praxismanager*innen
  • Wieder-/Quereinsteiger*innen
  • Zahntechnik-Meister*innen
  • Zahntechniker*innen
  • Labormanager*innen
  • Neues aus 2022
  • Die Versorgungsarten und Härtefälle - Aktuelles und Fakten
  • Das BEL II und wichtige Einzelpositionen
  • Neue Abrechnungsbeispiele für BEL II – BEB 97
  • Aktueller Stand und Gesetzestexte
  • Beispiele und Übungen zur Abrechnung Kronen, Brücken, Teleskoparbeiten, Schienen und Reparaturen
  • Die erforderliche Kontrolle bei der Rechnungslegung
  • Kalkulation für Einsteiger
  • Organisationsmittel und Labororganisation
  • Top-Ten-Tipps zu Reparaturen
  • Top-Ten-Fehler bei KZV-Abrechnungen