Abrechnung Spezial ...

UP TO DATE Suprakonstruktionen und deren Wiederherstellungen


Die Implantatsuprakonstruktionen sind aus dem Praxisalltag nicht wegzudenken. Umso mehr stellt deren HKP Erstellung und die Abrechnung oftmals eine große Herausforderung dar. Regelversorgung, gleich-, andersartiger Zahnersatz oder doch ein Mischfall und welche Festzuschüsse treffen hier zu? Fragen über Fragen. Hier setzen wir an und helfen Ihnen aus dem Abrechnungsdschungel raus. Wie gewohnt mit vielfältigen Fallkonstellationen, klar strukturierten Darstellungen mit vielen Tipps und Erläuterungen für ein vollständiges und gewinnoptimiertes Abrechnungsmanagement.

 

Hinweise zur Durchführung des Online-Seminars:

  • Das Seminar findet online über ZOOM statt. Die Teilnahmegebühr wird pro teilnehmender Person berechnet, für die auch das Zertifikat erstellt wird.
  • Zwei Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail den ZOOM-Link, über den Sie sich die ZOOM-Software kostenlos herunterladen und das Seminar am Veranstaltungstag betreten können.
  • Für ein reges, dynamisches Seminargefühl freuen wir uns, wenn Sie sich mit aktivierter Kamera zuschalten. 
  • Um die Aufmerksamkeitsspanne zu erhöhen, empfehlen wir ein Zugangsgerät pro Teilnehmer in separaten Räumen. Auch Kopfhörer und eine ungestörte Umgebung sind hilfreich.

 

Broschüre zum Download

  • Zahnärzt*innen
  • Zahnmedizinische Verwaltungsassistent*innen
  • Führungskräfte/Praxismanager*innen
  • Gesetzliche Bestimmungen, ZE- und FZ-Richtlinien bei der Abrechnung von Suprakonstruktionen
  • Grundlegendes zu Implantatversorgungen
  • ZE-Erstversorgung oder Erneuerung mit/ohne Befundveränderung
  • Erneuerungs- bzw. wiederherstellungsbedürftige Suprakonstruktionen mit und ohne Ausnahmeindikationen
  • Totalprothesen zur Suprakonstruktion mit und ohne atrophiertem zahnlosen Kiefer
  • Korrekte Zuordnung der Festzuschüsse