Abrechnung KFO

Fortgeschrittenenseminar

Das Seminar richtet sich an die versierten Abrechner*innen der privatzahnärztlichen Abrechnung im Fach Kieferorthopädie. Grundkenntnisse über den Paragrafenteil und das Kapitel G GOZ sind Voraussetzung für das Verständnis des vermittelten Stoffs. Ziel ist es, am Ende des Kurses eine Strategie erlernt zu haben, die bei Erstattungsverweigerung durch Kostenträger unerfreuliche Auseinandersetzungen im Praxisalltag mit den Patient*innen gering hält. Das vorgestellte Konzept soll dazu anhalten, vom Ende her zu denken.

Senden Sie uns „ärgerliche“ Schreiben von privaten Kostenträgern, die auf Ihrem Schreibtisch landen, gerne vor dem Seminar zu. Vorschläge zum Umgang damit garantieren ein Seminar, direkt am Praxisalltag orientiert.

 

Seminarflyer zum Download

  • Zahnärzt*innen
  • Zahnmedizinische Verwaltungsassistent*innen
  • Führungskräfte/Praxismanager*innen
  • Kennen Sie wirklich alle Untiefen der „Kernpositionen“?
  • Das Kreuz mit dem Punktwert: „Kleinvieh“ – Mist oder steigern?
  • Warum nicht gleich diagnostische Unterlagen erstellt werden sollen, wo der Patient „schon mal da ist“
  • Wie erstelle ich einen Heil- und Kostenplan
    - für eine interceptive (Früh-)Behandlung?
    - für die Behandlung heranwachsender Jugendlicher?
    - für Erwachsene?
  • Welche Regeln gelten für die Beihilfe?
  • Warum tappt man bei den Materialmehrkosten so leicht in eine Falle?
  • Wie halten wir's mit analogen Leistungen nach dem Urteil des BVG zum Fixretainer?