Implantologie intensiv (Spezialwissen)

Komplexe Augmentationsverfahren, mikrochirurgisches Weichgewebsmanagement, aufwendige Implantationen und moderne Planungsverfahren sind stetige Herausforderungen bei der Abrechnung in der täglichen Praxis. Die GOZ liefert auf den ersten Blick oft keine angemessene Abrechnung bestimmter Verfahren.

Die Behandlungsfälle werden komplexer und damit steigen auch die Anforderungen an das Abrechnungsteam. Erfolgt eine falsche Abrechnung, kann sich die Zahnärztin/der Zahnarzt nicht auf mangelnde Kenntnisse oder Unwissenheit berufen.

Sichern Sie sich Ihr Honorar und steigern Sie Ihr Potenzial!


So nehmen Sie am Online-Seminar teil:

  • Das Online-Seminar findet über Zoom statt.
  • Dazu erhalten Sie einen Zoom-Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Zugang zum Online-Seminar über diesen Link.
  • Den Zoom-Link erhalten Sie im Regelfall 2 Tage vor der Veranstaltung.
  • Die Teilnahmegebühr wird pro teilnehmender Person berechnet, für die auch das Teilnahme-Zertifikat erstellt und versendet wird.
  • Zoom muss installiert sein (https://zoom.us/download#client_4meeting)
  • Für ein reges, interaktives Seminargefühl empfiehlt es sich die Kamera zu aktivieren.
  • Eine ungestörte Umgebung (z.B. separater Raum, Kopfhörer, ein Rechner pro Teilnehmer:in) ist hilfreich.


Bei Fragen oder Anmeldungen per Telefon oder Fax wenden Sie sich bitte an:

Lara Bender
Seminarorganisation
Telefon + 49 (0) 711 99373-4643
Telefax + 49 (0) 711 99373-5990

E-Mail: seminar@dzr.de

 

Kennen Sie schon unsere Seminar-Flatrate?

Die DZR Akademie bietet ihre Seminarprogramm auch als Flatrate an. Das bedeutet für Sie: 1x buchen und 365 Tage Wissen nutzen. Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier.

  • Praxismitarbeiter:innen
  • Zahnmedizinische Verwaltungsassistent:innen
  • Zahnärzt:innen

Diese Themen erwarten Sie im Online Seminar:

  • Komplexe Augmentationsverfahren
  • Mikrochirurgisches Weichgewebsmanagement
  • Moderne Planungsverfahren
  • Aufwendige Implantationen
  • Reaktionen der Kostenträger
  • Vermeiden von Honorarverlusten
  • Dokumentations- und Abrechnungsbeispiele