HKP Nachtelefonieren

Mitarbeitende sind Markenbotschafter*innen der Praxis

Immer noch ist HKP Nachtelefonieren eine der unbeliebtesten Aufgaben im Team. Zum einen, weil gefühlt zu wenig Zeit vorhanden ist. Zum anderen weil viele Fragen der Mitarbeitenden offen sind: „Wie, wo und wann soll ich das machen?  Ich bin doch keine Verkäuferin.“ Was kommt jetzt beim Patienten an?
Eine echte Markenbotschaft sieht anders aus. Hier braucht es Verständnis der Führungskraft und eine wertschätzende Kommunikation im Team, um Lösungen für ein HKP Nachtelefonieren in Ruhe zu finden. Der Patient spürt das echte Interesse an seiner Person und, dass er Ihnen wichtig ist. So werden eher höhere Versorgungen akzeptiert und die Praxis wird gerne weiterempfohlen.
 

Hinweise zur Durchführung des Online-Seminars:

  • Das Seminar findet online über ZOOM statt. Die Teilnahmegebühr wird pro teilnehmender Person berechnet, für die auch das Zertifikat erstellt wird.
  • Zwei Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail den ZOOM-Link, über den Sie sich die ZOOM-Software kostenlos herunterladen und das Seminar am Veranstaltungstag betreten können.
  • Für ein reges, dynamisches Seminargefühl freuen wir uns, wenn Sie sich mit aktivierter Kamera zuschalten. 
  • Um die Aufmerksamkeitsspanne zu erhöhen, empfehlen wir ein Zugangsgerät pro Teilnehmer in separaten Räumen. Auch Kopfhörer und eine ungestörte Umgebung sind hilfreich.
  • Zahnärzt*innen
  • Zahnmedizinische Verwaltungsassistent*innen
  • Praxismanager*innen
  • Ruhe, Zeit und ein gutes Gefühl beim Nachfassen
  • Hemmungen, Gesprächseinstieg und Einwände
  • Tipps und Praxisbeispiele
  • Zukunftsüberlegungen: Was kann im Vorfeld getan werden, damit die Patienten die notwendige Behandlung besser verstehen?