HKP-Nachtelefonieren für Professionals - Ein Feintuning der Gesprächsführung

HKP-Nachtelefonieren für Professionals - das Seminar für Fortgeschrittene
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie herausfordernde Gesprächssituationen in besonderen Zeiten meistern.

Den professionellen Umgang mit Einwänden trainieren. Ein Gespür dafür entwickeln, was tatsächlich hinter diesen steht. Fallballspiele von allen Seiten beleuchten. Die besonderen Umstände und Ängste der Gesprächssituationen in Corona-Zeiten meistern. Hier sprechen wir über die Patienten, die Einwände der besonderen Art vorbringen: „zu teuer“, Kurzarbeit, Homeoffice, Ungewissheit über das, was kommt. 

Denn diese Sorgen und Ängste gegen Vertrauen und Sicherheit zu tauschen, das ist die Kunst. Dabei gilt es, die eigenen Interessen im Blick zu behalten sowie gleichzeitig die Bedürfnisse der Patienten wahrzunehmen sowie eine langfristige Patientenbindung zu festigen. Professionelles HKP-Nachtelefonieren bedeutet, die Gespräche bewusst zu gestalten und zu steuern sowie die Ergebnisse langfristig nutzbar zu machen: Es geht neben der Terminvereinbarung darum, die wahren Gründe der fernbleibenden Patienten herauszufiltern. Das gelingt, wenn jede/jeder Telefonierende ihre/seine Gespräche individuell weiterentwickelt.

Das Training macht den entscheidenden Unterschied: Es ist viel mehr als nur telefonieren. Hier geht es um Überzeugungspsychologie – wie Sie selbst ein/-e empathische/-r Überzeugungstäter/-in werden. Zum Wohle der Patienten und der Praxis. Das Seminar richtet sich an Teilnehmende, die bereits „Kein Mensch ruft mich an: HKP nachtelefonieren – ein Glücksfall für die Patientenbindung“ gebucht haben, und an Fachangestellte, die bereits langfristig HKPs nachtelefonieren und mehr wollen. Echte Begeisterung und ein Feintuning der Gesprächsführung – praxisnah und mit Freude für alle.

  • Zahnärzte/Zahnärztinnen
  • Praxismanager/-innen
  • Praxismitarbeiter/-innen
  • Zahnmedizinische Verwaltungsassistenten/-assistentinnen
  • Zahnmedizinische Fachanstestellte