Implantologie-Intensiv

Weiterer Termin für dieses Online-Seminar:

Mittwoch, 04.05.2022

 

Komplexe Augmentationsverfahren, mikrochirurgisches Weichgewebsmanagement, aufwendige Implantationen und moderne Planungsverfahren sind stetige Herausforderungen bei der Abrechnung in der täglichen Praxis. Die GOZ liefert auf den ersten Blick oft keine angemessene Abrechnung bestimmter Verfahren. Die Behandlungsfälle werden komplexer und damit steigen auch die Anforderungen an das Abrechnungsteam. Erfolgt eine falsche Abrechnung, kann sich die Zahnärztin/der Zahnarzt nicht auf mangelnde Kenntnisse oder Unwissenheit berufen. Sichern Sie sich Ihr Honorar und steigern Sie Ihr Potenzial!

 

Hinweise zur Durchführung des Online-Seminars:

  • Das Seminar findet online über ZOOM statt. Die Teilnahmegebühr wird pro teilnehmender Person berechnet, für die auch das Zertifikat erstellt wird.
  • Zwei Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail den ZOOM-Link, über den Sie sich die ZOOM-Software kostenlos herunterladen und das Seminar am Veranstaltungstag betreten können.
  • Für ein reges, dynamisches Seminargefühl freuen wir uns, wenn Sie sich mit aktivierter Kamera zuschalten. 
  • Um die Aufmerksamkeitsspanne zu erhöhen, empfehlen wir ein Zugangsgerät pro Teilnehmer in separaten Räumen. Auch Kopfhörer und eine ungestörte Umgebung sind hilfreich.
  • Zahnärztinnen/Zahnärzte
  • Zahnmedizinische Verwaltungsassistent*innen
  • Praxismanager*innen
  • Komplexe Augmentationsverfahren
  • Mikrochirurgisches Weichgewebsmanagement
  • Moderne Planungsverfahren
  • Aufwendige Implantationen
  • Reaktionen der Kostenträger
  • Vermeiden von Honorarverlusten
  • Dokumentations- und Abrechnungsbeispiele