Einführung in die MKG-Abrechnung - Basiskurs mit Fallbeispielen

Die Durchführung einer MKG-ärztlichen sowie zahnärztlichen Abrechnung, unter Berücksichtigung sämtlicher geltenden Richtlinien und Verordnungen, stellt für viele Praxen eine große Herausforderung dar. Die Kunst einer ziel- und leistungsgerechten Abrechnung besteht darin, erbrachte Leistungen möglichst quantitativ und hoch qualitativ zu erkennen und abzurechnen. Der Erfolg der Praxis hängt somit stark mit der Aus- und Weiterbildung des Teams im Bereich Abrechnung, Verwaltung und Finanzen zusammen. Dieser Kurs vermittelt Basiswissen im Bereich chirurgischer Abrechnung.

Seminarflyer zum Download

 

  • Zahnärzt*innen
  • Fachärzt*innen für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie 
  • Abrechnungsmitarbeiter*innen für MKG-Praxen
  • gesetzliche Vorgaben der MKG-Abrechnung
  • Grundlagen der chirurgischen GOZ/GOÄ-Abrechnung
  • Grundlagen der EBM-Abrechnung
  • Berechnung / Erstellung von Analog und IGEL-Leistungen
  • Grundlagen der ICD-Kodierrichtlinien
  • Grundlagen des OPS-Codes
  • Fallbeispiele
  • Dokumentationsbeispiele