Aktuelles

Intelligentes Dokumentenmanagement

Spürbare Entlastung des Verwaltungsprozesses in der Praxis:

Bereits vor dem eigentlichen Behandlungsgespräch beginnt in Ihrer Praxis die Bürokratie.
Die griffbereite Verfügbarkeit relevanter Unterlagen ist im Praxisalltag eine große  Herausforderung. Lassen Sie sich durch den DokumentenPool der Deutschen Zahnärztlichen Rechenzentren (DZR) entlasten.

Stets das passende Schriftstück in der richtigen Sprache zur Hand?
 
Haben Sie schon einmal gezählt, wie viele Formulare und Dokumente in Ihrer Praxis eingesetzt werden? Die immer neuen Anforderungen hinsichtlich Regulatorik etc. bedingen ein kontinuierliches Ansteigen an notwendigen Schriftstücken: Nach- schlagewerk bei Abrechnungsfragen, Einverständniserklärung, Anmeldeformular für Patienten, Patientenmerkblatt für die Beihilfe und privaten Kostenträger, Vereinbarung einer Privatbehandlung, Vereinbarung nach § 2, Abs. 1 und 2 GOZ sowie § 2 Abs. 3 GOZ, GOZ-Übersicht, Checklisten, Dokumentationsunterlagen, Richtlinien, Patientenerklärungen und vieles mehr. Zunehmend fällt es schwer, hier ohne ein intelligentes Dokumentenmanagement zeit- und ressourcensparend zu arbeiten – vor allem wenn die Formulare und Dokumente auch noch multilingual benötigt werden. Ein gutes Dokumentenmanagement entlastet die Praxis nicht nur zeitlich. Denn die Formulare und Dokumente dienen auch der rechtlichen Absicherung, der Praxisorganisation, dem Qualitätsmanagement und der Kommunikation mit dem Patienten. Musterverträge für die Patientenbehandlung helfen, Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden. Die Einverständniserklärung des Patienten ist ein wichtiger Bestandteil für die Zusammenarbeit mit einem Factoring-Unternehmen, ein Nachschlagewerk bei Abrechnungsfragen und Erstattungsschwierigkeiten erspart dem Zahnarzt das zeitaufwendige Suchen in verschiedenen Quellen. Darüber hinaus muss die Sammlung konstant aktualisiert werden, wenn das passende Formular oder Dokument griffbereit, in der richtigen Sprache und auf dem neuesten Stand sein soll.

Wie kann eine Praxis Unterstützung finden?

Eine komfortable Lösung bietet hier der DokumentenPool der DZR. Er ist online nur ein Klick entfernt. Kunden der DZR haben über das Kundenportal dataline-Z schnellen und kostenlosen Zugriff auf eine umfassende Formular- und Dokumentensammlung mit Hilfsmitteln, Sonderdrucken zu Spezialthemen  und weiteren praxisrelevanten Materialien zum schnellen Herunterladen – in derzeit elf Sprachen und der rechtlich aktuellsten Version. Sollten einmal bestimmte Unterlagen in Papierform gewünscht werden, können diese direkt online bestellt und per Post in die Praxis geliefert werden. Somit entfällt das Vorhalten der Formulare und Dokumente in der eigenen Praxis.

Die PerformancePro-Module der DZR

Die Deutschen Zahnärztlichen Rechenzentren (DZR) sind seit über 40 Jahren am Markt tätig und mit den meisten Kunden und dem größten Abrechnungsvolumen Marktführer in der zahnärztlichen Privatliquidation. Als starker und erfahrener Partner entlasten sie ihre Kunden in vielfältigen Bereichen des Praxisalltags. Mit dem PerfomancePro-System helfen die DZR ihren Kunden, den Erfolg ihrer Praxis zu steigern. Die PerformacePro- Module unterstützen große und kleine Praxen an verschiedenen Stellen im Patientenprozess. Da die Module individuell eingesetzt werden können, ist es für den Zahnarzt möglich, zielsicher das gerade Benötigte anzusteuern: ein Benchmark-Modul auf Abrechnungsziffer-Ebene, eine halbautomatische Brieferstellung für die Argumentation von privaten Therapieplänen in wenigen Minuten, Unterstützung bei z. B. Spezialfragen in der zahntechnischen Abrechnung sowie multilinguale Formulare und Dokumente für den Praxisalltag. Über das Modul PerformanceCoaching findet ein Praxisinhaber passgenaue Unterstützung für sich und seine Praxis – schnell und unkompliziert.