Jahreszielplanung – Das Jahr erfolgreich gestalten

„Finden und schöpfen Sie das eigene Potenzial Ihrer Praxis.“

Der grundlegende Erfolg einer Praxis ist eine strategische Planung, also eine „Voraus“-Überlegung, welche die Praxis durchlaufen muss, um den zukünftigen Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie zusammen mit Ihrem Team Ziele definieren, in einer Jahreszielplanung festlegen und durchführen.


Seminarinhalt:

  • Zukünftige Veränderungen – den Wandel verstehen
  • Planung von Jahreszielen
  • Akteure der Planung
  • Angenehm anders als andere – „andersartig“
  • Die Vorbereitung einer Jahreszielplanung
  • Die Durchführung einer Jahreszielplanung
  • Hilfsmittel und Instrumente einer Jahreszielplanung
  • Praktische Umsetzung

Datum und Uhrzeit

20. November 2019
15:00 Uhr - 18:30 Uhr

 

Veranstaltungsort

Stockwerk Gröbenzell
Oppelner Str. 5
82194 Gröbenzell

Veranstaltungsgebühren

zzgl. MwSt.

Referentenprofil:

Elmar Reubelt
Praxismanager, Co-Auditor QM im Gesundheitswesen

Elmar Reubelt absolvierte die Ausbildung zum Praxismanager an der Fachhochschule in Riedlingen/ Stuttgart. Seit 1995 ist er in einer Praxisgemeinschaft aus Zahnärztlicher Gemeinschaftspraxis, Gemeinschaftspraxis für MKG-Chirurgie & Oralchirurgie und Fachzahnarztpraxis für KFO mit 13 Behandlern und 65 Angestellten tätig.

Zu seinen Aufgaben gehören: Praxisorganisation, Personalauswahl, Personalführung, Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit, Kommunikation, Marketing, Controlling, Praxisnetzwerk und EDV.

Darüber hinaus verfügt er über 10 Jahre Erfahrung im Einzelhandel und absolvierte eine Ausbildung zum Handelsfachwirt.

Punktebewertung der BZÄK/DGZMK:

Dieses Seminar ist mit 4 Fortbildungspunkten bewertet.

Seminargebühren:

219,00 Euro zzgl. MwSt. 
für ABZ-ZR Kunden 179,00 Euro zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)

Datenschutz

Wenn Sie sich anmelden, verarbeitet ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH, Oppelner Str. 3, 82194 Gröbenzell (ABZ-ZR) Ihre personenbezogenen Daten sowie die der Teilnehmer Ihrer Praxis, um das Seminar durchzuführen. Sie erreichen die Datenschutzbeauftragte der ABZ-ZR unter der genannten Adresse mit dem Zusatz „z. H. Datenschutzbeauftragte“. Oder Sie schreiben eine E-Mail an datenschutz@abz-zr.de. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO (Vertragserfüllung).

Ihre personenbezogenen Daten löscht ABZ-ZR mit Erfüllung der genannten Zwecke, spätestens nach Ablauf der handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Um eine faire und transparente Verarbeitung Ihrer Daten zu gewährleisten, haben Sie ein Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Auch die Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde ist möglich. Für ABZ-ZR ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 7, 91522 Ansbach zuständig. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne sie können wir jedoch die Veranstaltung nicht durchführen bzw. abrechnen.