Web Success - Onlinemarketing 2019

„Onlinemarketing 2019 – ab ins Netz!“

Der Großteil der Patienten sucht Ärzte und Zahnärzte heute über das Internet. Onlinemaßnahmen sollten daher elementarer Bestandteil des Praxismarketings sein. Doch wie suchen und finden Neupatienten? Welche Maßnahmen sind die effizientesten? Und welche Trends & Tendenzen kennzeichnen das Jahr 2019?

Ein Online-Update gibt Aufschluss und hilft dabei, im Netz die richtigen Wege einzuschlagen.


Seminarinhalt:

  • Strategien für den Online-Erfolg
  • Gute Geschichten viral vermarkten
  • Das Google-Ranking positiv beeinflussen
  • Effiziente Online-Maßnahmen im Blick
  • Digital-Media-Kanäle richtig genutzt
  • Umgang mit Jameda & Co
  • Kompakt zusammengefasst: Die Neuerungen im Web-Marketing 2019

Datum und Uhrzeit

22. Mai 2019
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Veranstaltungsort

Stockwerk Gröbenzell
Oppelner Str. 5
82194 Gröbenzell

Veranstaltungsgebühren

zzgl. MwSt.

Referentenprofil:

Nadja Alin Jung
Geschäftsführerin m2c

Nadja Alin Jung setzt als Diplom-Betriebswirtin auf Ansätze, welche die Praxisstrategie und -organisation als Ganzes betrachten – so können die besten und nachhaltigsten Ergebnisse erzielt werden. m2c | medical concepts & consulting ist dabei auf individuelle Marketingconcepte für Heilberufe spezialisiert und Fachagentur für effektives Praxismarketing sowie erfolgreiche Patientenkommunikation. Als externe Praxismanagerin diverser Zahnarztpraxen fokussiert die Marketingexpertin ausschließlich Lösungen, die sich in der Praxis bewährt haben. Für Existenzgründer sowie etablierte Praxen im medizinischen, zahnmedizinischen und kieferorthopädischen Bereich heißt das: An ihren Zielen orientiertes und strategisch ausgerichtetes Praxismarketing statt klassischer Werbung.

Punktebewertung der BZÄK/DGZMK/KZBV:

Dieses Seminar ist mit 3 Fortbildungspunkten bewertet.

 

Seminargebühren:

219,00 Euro zzgl. MwSt. 
für ABZ-ZR Kunden 179,00 Euro zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)

 

Datenschutz

Wenn Sie sich anmelden, verarbeitet ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH, Oppelner Str. 3, 82194 Gröbenzell (ABZ-ZR) Ihre personenbezogenen Daten sowie die der Teilnehmer Ihrer Praxis, um das Seminar durchzuführen. Sie erreichen die Datenschutzbeauftragte der ABZ-ZR unter der genannten Adresse mit dem Zusatz „z. H. Datenschutzbeauftragte“. Oder Sie schreiben eine E-Mail an datenschutz@abz-zr.de. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO (Vertragserfüllung).

Ihre personenbezogenen Daten löscht ABZ-ZR mit Erfüllung der genannten Zwecke, spätestens nach Ablauf der handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Um eine faire und transparente Verarbeitung Ihrer Daten zu gewährleisten, haben Sie ein Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Auch die Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde ist möglich. Für ABZ-ZR ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 7, 91522 Ansbach zuständig. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne sie können wir jedoch die Veranstaltung nicht durchführen bzw. abrechnen.