Zahntechnische Abrechnung BEL II/BEB – Basics

„Die wichtigsten Fakten zum Thema zahntechnische Abrechnung.“

Mit diesem Seminar werden Sie als Einsteiger ausführlich über die wichtigsten Fakten zum Thema aktuelle zahntechnische Neuerungen 2019 im BEL II informiert. Gezeigt werden Beispiele rund um das Thema BEL und BEB 97. Ausführlich behandelt werden Einzelpositionen, Beispiele für Zirkonarbeiten, Teleskoparbeiten, Brücken sowie die Gesichtsbogenproblematik bei Artikulationen in Verbindung mit Schienen und Zahnersatz.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Arbeitsvorbereitung in der BEB bei gleichartigen Arbeiten. In einem separaten Block geht es ausführlich um Reparaturen und ihre korrekte Berechnung.

Sie erlernen, Einzelpositionen und Komplexe für zahntechnische Leistungsketten einzusetzen. Es werden Beispiele und Musterrechnungen gezeigt sowie die umsatzrelevanten Positionen erklärt.

Dieses Seminar hilft Ihnen, die Abrechnung zahntechnischer Leistungen besser zu verstehen und die abrechenbaren Leistungen zu erkennen.


Seminarinhalt:

  • Erstellung von Jumbos, Komplexen und Leistungsketten
  • Einzelpositionen in BEL und BEB 97
  • Beispiele für die Abrechnung vollkeramischer Leistungen, Kombinationszahnersatz/Reparaturen/Kronen und Brücken
  • Kalkulation von Leistungen mit und ohne Planzeiten
  • Labororganisation und Nachschlagewerke

Datum und Uhrzeit

08. März 2019
13:00 Uhr - 18:30 Uhr

 

Veranstaltungsort

Abion
Spreebogen.Waterside.Hotel
Alt-Moabit 99
10559 Berlin

Veranstaltungsgebühren

zzgl. MwSt.

Referentenprofil:

Uwe Koch
Geschäftsführer GO-ZAKK

Uwe Koch ist als Zahntechniker der Abrechnungsexperte in Deutschland zum Thema BEL II und BEB. Seit über 30 Jahren ist er in Dentallaboren und Zahnarztpraxen, Kliniken und für KZVen in Deutschland als Referent und Unternehmensberater tätig.

Als Geschäftsführer seines Unternehmens GO-ZAKK, als Mitautor für den offiziellen BEL II Kommentar vom VDZI sowie als Experte für Fragen rund um die zahntechnische Abrechnung ist er für die zahnärztlichen Rechenzentren der Dr. Güldener Firmengruppe seit Jahren bundesweit unterwegs mit seiner eigenen Seminarreihe. Er ist zudem als PerformancePro-Partner von DZR immer ansprechbar für alle Fragen rund um die zahntechnische Abrechnung.

Punktebewertung der BZÄK/DGZMK/KZBV:

Dieses Seminar ist mit 6 Fortbildungspunkten bewertet.

 

Datenschutz

Wenn Sie sich anmelden, verarbeitet die DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH, Marienstr. 10, 70178 Stuttgart (DZR), Ihre auf der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten, um dieses Seminar durchzuführen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO (Vertragserfüllung).

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich unter der genannten Adresse mit dem Zusatz „z. H. Datenschutzbeauftragte“ an den Datenschutzbeauftragten von DZR wenden. Oder Sie schreiben eine E-Mail an datenschutz(at)dzr.de.

Ihre personenbezogenen Daten löscht DZR spätestens mit Erfüllung der genannten Zwecke, andernfalls nach Ablauf der handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Um eine faire und transparente Verarbeitung Ihrer Daten zu gewährleisten, haben Sie ein Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Auch die Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde ist möglich. Für DZR zuständig ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstr. 10 a, 70173 Stuttgart. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne sie können wir jedoch die Veranstaltung nicht durchführen bzw. abrechnen.