Aktuelles

Erster exklusiver DZR-DanPro-Kongress für externe Abrechnungsbüros

Abrechnung: Veranstaltung in Köln war ein großer Erfolg.


Die Deutschen Zahnärztlichen Rechenzentren (DZR) luden am 16. und 17. März 2018 zum 1. DanPro-Kongress nach Köln. Knapp 50 ausgesuchte Abrechnungsbüros aus ganz Deutschland sind jetzt zertifizierte DZR-DanPro-Partner. Kunden (Zahnarztpraxen) der zertifizierten Abrechnungsbüros können sich nun der Qualität hinsichtlich des Abrechnungsmanagements als auch der prozessorientierten Praxisorganisation sicher sein, heißt es in einer Pressemitteilung.

In Zeiten stetig steigender Verwaltungsaufwände in den Zahnarztpraxen nehme die Bedeutung externer Abrechnungsbüros immer weiter zu. Um den Zahnarztpraxen einen verlässlichen Qualitätsstandard zu bieten, haben die Deutschen Zahnärztlichen Rechenzentren (DZR) ein deutschlandweites Abrechnungsnetzwerk (DanPro) aufgebaut. Ergänzend wurde jetzt der DanPro Kongress ins Leben gerufen. Ausgewählte Abrechnungsbüros aus dem deutschlandweiten DanPro-Abrechnungsnetzwerk waren eingeladen, sich in zwei Tagen zu aktuellen Themen rund um ein qualifiziertes Abrechnungsmanagement wie auch einer prozessorientierten Praxisorganisation zertifizieren zu lassen.

Als Referenten waren GOZ-Expertin Sabine Schmidt, Praxisberaterin Verena Faden und Rechtsanwalt Carsten Wiedey geladen. Neben einem inhaltlich straffen Programm kam jedoch auch das Netzwerken beim Abendprogramm nicht zu kurz.

Die begeisterten Teilnehmer freuen sich schon jetzt auf den zweiten DanPro-Kongress 2019, bei dem die DanPro-Partner ihre Zertifizierung erneuern können. Bis zum nächsten Kongress können sich Interessenten unterjährig zertifizieren lassen.

Kontakt über Tobias Kiesel (t.kiesel@dzr.de) oder www.dzr.de.